Kaleidoscope

Für die Bearbeitung von Fotos gab und gibt es die tollsten Effekte. Kaleidoskope sind dabei bisher jedoch noch nicht aufgefallen.

Doch mit der Freeware Kaleidoscope, entwickelt von Mehdi, ändert sich das nun. In der Regel sind Kaleidoskope Spielzeuge für Kinder, die der Menschheit schon seit den alten Griechen bekannt sind. Dabei wirken aus farbigem Glas gefertigte Scheiben mit unterschiedlichen Mustern im Zusammenspiel mit dem einfallenden Licht so zusammen, dass für den Betrachter, der in das etwa 15 Zentimeter lange Rohr hineinschaut, unterschiedliche Motive entstehen und Farben schillern. Und zwar schon dann, wenn die Scheiben nur geringfügig bewegt werden. Ein ähnliches Prinzip macht sich das Bildbearbeitungstool Kaleidoscope zu Nutze.

Aufrüstung für die Fotobearbeitung

Die Freeware kommt als Plug-in für die am weitesten verbreiteten Bild- und Fotobearbeiter wie etwa Paint Shop Pro, PhotoImpact oder Adobe Photoshop. Um die mitgelieferten Filter nutzen zu können, müssen Sie das zop-Archiv, das durch den Download entstanden ist, entpacken und die dann freigesetzte Datei mit der Endung 8BF in jenes Verzeichnis verschieben, in dem Ihr Bildbearbeiter die Plug-ins abspeichert. Im Fall von Photoshop wäre das das Verzeichnis C:Program Files (x86)AdobeAdobe Photoshop CS6Plug-ins. Beim nächsten Start des betreffenden Programms stehen Ihnen die von Kaleidoscope mitgebrachten Filter dann zur Verfügung. So rüsten Sie Ihre Profi-Software noch ein Stückchen weiter auf.

Nette Effekte

Auf was Sie indes achten sollten: Im Vergleich zu anderen Plug-ins kann man mit der Freeware weder Farben sättigen noch Kontraste schärfen. Die einzige Aufgabe, die Kaleidoscope beherrscht, ist es, die Motive der Fotos zu Gunsten toller Farbeffekte zu vernachlässigen. Der Vorteil daran ist, dass die Fotos selbst nicht besonders gut sein müssen, denn das Tool zieht aus jedem noch so schlechten Bild noch genügend Informationen, um ein spannendes Ergebnis zu produzieren. Dazu stehen Ihnen einige Funktionen wie Winkelbetrachtung, Aufteilung oder Zoom zur Verfügung. Und die integrierte Vorschau-Funktion zeigt Ihnen das Endergebnis schon vor dem endgültigen Abspeichern.

Fazit des kostenlosen Kaleidoscope-Downloads: Die Plug-ins nehmen zwar andere Aufgaben wahr, als Plug-ins das für gewöhnlich tun. Doch die Ergebnisse sind allemal sehenswert und der Umgang mit dem Tool bringt jede Menge Spaß.

von

Weitere Themen: Mehdi

Kaleidoscope Download auf deinem Blog!

Kaleidoscope downloaden
Füge den HTML-Code in deinen Blog oder deine Webseite ein:
Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz